Die Bewerbung selbst zurückziehen – wann und wie

(Beitrag Nr. 2015-24)

Nicht selten kommt es vor, dass ein Bewerber aufgrund der im Bewerbungsverfahren erhaltenen Eindrücke und Informationen seine Bewerbung bei einem Arbeitgeber von sich aus zurückziehen möchte.

Das steht Ihnen als Bewerber natürlich zu, denn schließlich sind Sie und auch der Arbeitgeber an einem langfristigen Arbeitsverhältnis interessiert, das von Überzeugung und einem hohen Ausmaß an persönlicher Identifikation mit der Firma und deren Produkten geprägt ist. Wenn dies für Sie derzeit nicht möglich erscheint, macht es Sinn das Bewerbungs-Verfahren abzubrechen.

Nun kommt es darauf an, wie Sie das tun. Denn wenn Sie dabei richtig vorgehen, können Sie trotzdem erreichen, dass Ihr Zurückziehen in gutem Einvernehmen geschieht und Ihnen Türen für eine eventuelle spätere Zusammenarbeit offen bleiben. Eventuell ist der Arbeitgeber ja zu einem anderen Zeitpunkt für Sie interessanter. Und Sie haben neue Netzwerkpartner gewonnen.

Dazu empfehlen wir Ihnen die Absage ehestmöglich und – sobald bereits ein Erstgespräch oder auch weitere Gespräche mit dem Arbeitgeber stattgefunden haben – dies persönlich (!) per Mail oder besser noch telefonisch und mit Begründung vorzunehmen. Seien Sie dabei rücksichtsvoll und so ehrlich wie möglich. Richtig formuliert ist Ihr Feedback für den Arbeitgeber nützlich und willkommen.

Ein solches Vorgehen wird immer – obwohl das Bewerbungsverfahren ohne Ergebnis verläuft – wesentlich positiver erlebt als wenn Sie Ihre Absage durch den Vermittler ausrichten lassen oder Sie sich einfach nicht mehr melden.


Haben Sie Fragen? Schreiben Sie uns! Wir werden in unseren Beiträgen gerne auf Ihre Themen eingehen. Sie können unsere Beiträge auch in Echtzeit per E-Mail erhalten. Bitte tragen Sie sich dazu mit ihrer Mail-Adresse oben ein.

Wenn Sie an beruflicher Veränderung interessiert sind, senden Sie Ihre aktualisierte Bewerbung bitte an bewerbung@boeck-consult.com

Natürlich freuen wir uns auch wenn Sie uns auf Ihren bevorzugten Plattformen weiterempfehlen.

Portrait_small

Robert Jeglitsch