Haben Ihre Einkaufskollegen auch keine Freunde – Teil 2

(Beitrag Nr. 2016-36)

Autor:

Jochen Ditterich

ist der EINKAUFSOPTIMIERER im unabhängigen Expertennetzwerk DieOptimierer und agiert bei Bedarf als Interim Manager, Einkäufer auf Zeit sowie in der Einkaufsweiterbildung.

www.dieoptimierer.at/einkauf

In meinem letzten Beitrag zum Thema habe ich die Situation von Einkaufsabteilungen aus der Sicht von außen und innen beleuchtet. Was kann nun getan werden, um die Zusammenarbeit mit dem Einkauf zu optimieren?Nutzen Sie die Möglichkeit den Einkauf früh einzubinden (early involvement) um zu verhindern, dass die Ausschreibung nur auf einen Lieferanten passt (das ist in aller Regel geschäftsschädigend – wieso sollte dieser später verhandlungswillig sein, wenn er ja ohnehin von der Beauftragung ausgehen kann? Vielleicht kann man auch querdenken und einen Lieferanten mit einer anderen technischen Lösung ins Spiel bringen. Ermöglicht man dem Lieferanten mit seiner Technik anzubieten, sind oft Preisnachlässe in ganz anderen Dimensionen möglich.

Eine signifikante Optimierung der Zukäufe erreicht man, indem man das Miteinander der Einkaufs- und Fachabteilungen fördert. Vier Augen sehen immer mehr als zwei. Gemeinsam kann man sich in Verhandlungen die Bälle zuspielen – vielleicht der eine als „guter“, der andere als „böser Bube“.

Aber natürlich funktioniert das nur, wenn die EinkäufInnen einen wirklichen Mehrwert für die KollegInnen aus den Fachbereichen bringen. Es muss also dafür gesorgt werden, dass im Einkauf sehr gut ausgebildete MitarbeiterInnen sitzen und nicht etwa jene, für die in anderen Funktionen kein Platz mehr ist – ein Problem, welches häufig in Unternehmen anzutreffen ist.

Wer dafür sorgt, dass die „Schnittstellen“ der Einkaufs- zu den Fachabteilungen zu „Nahtstellen“ werden, wird durch gemeinsames, abgestimmtes und optimiertes Auftreten nach außen nachhaltig erfolgreicher.

Optimale Zusammenarbeit nach Innen und Außen

Sollte auch in Ihrem Unternehmen ein Optimierungspotential im Zusammenhang mit dem Einkauf vorhanden sein, bitte sprechen Sie mich an.  >> Jochen Ditterich <<, Ihr Optimierungs-Experten für den Einkauf. Ich berate Sie gerne über Möglichkeiten auch in Ihrem Einkaufsprozess die Effizienz zu erhöhen und damit den Unternehmenserfolg nachhaltig zu steigern. Vereinbaren Sie ein unverbindliches Beratungsgespräch!

jochen_ditterich

Jochen Ditterich

ist der EINKAUFSOPTIMIERER im unabhängigen Expertennetzwerk DieOptimierer und agiert bei Bedarf als Interim Manager, Einkäufer auf Zeit sowie in der Einkaufsweiterbildung.

www.dieoptimierer.at/einkauf

 

 

Kommentar verfassen