Story: Eine erfolgreiche Job-Vermittlung

Kürzlich ist uns wieder eine besonders schöne Job-Vermittlung gelungen. Es war ein klassischer Fall der vorbereitenden Direktansprache, die zum richtigen Zeitpunkt zielgerichtet und effizient in eine erfolgreiche und für den Kandidaten sinnvolle Vermittlung mündete.

Hier der genaue Hergang:

Bereits vor mehreren Monaten hatten wir unseren Kandidaten Christian H. über eine bekannte Business-Plattform kontaktiert. Es erfolgte eine erste Vernetzung und der Austausch der Kontakt-Daten, ebenso erhielten wir Informationen über den beruflichen Werdegang von Hrn. H.

Ab diesem Zeitpunkt konnten wir das Profil von Hrn. H. bei der Bearbeitung unserer Projekte mitberücksichtigen. Als es soweit war, dass wir Hrn. H. ein interessantes Angebot machen konnten, riefen wir ihn an, um ihm die Details der zu besetzenden Stelle sowie Informationen über den Arbeitgeber bekannt zu geben. Nach kurzer Bedenkzeit bekundete Hr. H. sein Interesse an der Stelle und wir luden ihn zu einem persönlichen Gespräch ein.

Im Folgenden der weitere Ablauf aus Sicht von Hr. Christian H.:

„Nach mehreren Jahren bei einem Sondermaschinenbauer wollte ich meinen beruflichen Horizont erweitern und mich neuen Aufgaben stellen.

So kam es zu einem fachlich gut strukturierten und freundlichen Telefonat mit Herrn Jeglitsch, wo bereits erste Eindrücke gewonnen und ein zeitnahes, persönliches Treffen vereinbart wurden.

Hier konnten wir detaillierter über meine Zukunftspläne sprechen und persönliche Erfahrungen einfließen lassen. Da wir meine Vorstellungen sehr genau besprochenen hatten, konnte ich bei einem passenden Arbeitgeber mit einer spannenden Stelle vorgeschlagen werden. Das Unternehmen und ich konnten uns in zwei Terminen kennenlernen und anschließend auf ein Dienstverhältnis einigen.

Ich kann die professionelle und engagierte Beratung  von Herrn Jeglitsch mit gutem Gewissen weiterempfehlen!“

 

Robert Jeglitsch

Kommentar verfassen