Serie 10, Nr.1: Was mein Chef drauf haben sollte – Wissen für Führungskräfte

Glaubenssätze – Beliefs

Mitarbeiterführung, Konfliktlösung, Kommunikationtechnik, etc. Das sind Fertigkeiten, die von Führungskräften erwartet werden. Mehr oder weniger brauchbare Tools und Methoden dafür gibt es heute wie Sand am Meer. Ebenso einschlägige Berater, Coaches, Seminaranbieter und Ausbildungsstätten.

Allerdings zeigt sich, dass, je standardisierter „Werkzeuge“ und Tools sind, desto weniger sicher lassen sich diese in schwierigeren Situationen der Konfliktlösung, bei gruppendynamischen Problemen und in anderen differenzierteren Bereichen der Mitarbeiterführung anwenden. Führungsarbeit bleibt letztendlich auch eine Frage der persönlichen Lebenserfahrung und des Einfühlungs-Vermögens.

In dieser Serie werden wir einige Aspekte ansprechen, die auch in schwierigem Umfeld Orientierung geben können. Es zahlt sich aus, ein wenig an den Kern zu gehen und untergeordnete „Layers“ für die zwischenmenschliche Kommunikation und das Verhalten von uns Menschen zu erforschen, ohne jedoch dabei gleich Psychotherapeut werden zu müssen. Ein tieferes Verständnis ermöglicht, differenzierter und situationsspezifischer agieren zu können.

Ich möchte dazu zunächst einen Begriff ins Spiel bringen, der für das innere Setup und das Verhalten von uns Menschen eine extrem wichtige Rolle spielt: Das sind unsere Glaubenssätze (engl. Beliefs).

Glaubenssätze sind unsere Überzeugungen, unsere Lebenswirklichkeiten oder das, was wir für wahr halten und was daher unsere Realität ausmacht. Wir entwickeln unsere Glaubenssätze durch Erfahrungen, die wir in unserem Leben machen, durch unsere Erziehung und Sozialisierung, durch alles, was wir bewusst oder unbewusst lernen oder auch durch die Einflüsterungen anderer übernehmen.

Manche dieser Glaubenssätze sind für uns nützlich und helfen uns, um im Leben erfolgreich zu sein oder das zu erreichen, was wir uns wünschen. Andere wiederum schränken uns ein und machen uns das Leben schwer.

Und genau da anzusetzen und das Verhalten der Menschen unter diesen Gesichtspunkten zu betrachten kann für tieferes Verständnis von Mitarbeitern und Kollegen sorgen. Und es lässt uns besser geeignete Maßnahmen in der Führungsarbeit ableiten. Das Konzept der Glaubenssätze zählt somit zu einem der spannendsten Themengebiete in diesem Kontext.

Wir werden in dieser Serie u.a. noch genauer auf das Thema Glaubenssätze eingehen, konkrete Beispiele nennen und dann besprechen, wie wir Glaubenssätze identifizieren und für uns nützen können.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.